Die Märchenfee      


 

Willkommen in der Welt der Märchenfee! 


Mein Name ist Nina Stögmüller und ich schreibe seit über 20 Jahren Märchen. Mythen und Märchen bewegen die Menschenseele seit Menschengedenken. Märchen sind Nahrung für die Seele. 

Ich möchte in Form meiner Märchen dazu beitragen, dass unsere Welt ein bisschen zauberhafter wird. Beim Lesen von märchenhaften Geschichten kann man besonders gut zur Ruhe kommen und auch einmal abschalten vom Alltagsstress. Wenn Sie jetzt Lust auf meine Märchen bekommen haben, dann finden Sie auf meiner Homepage einige Lese-Kostproben

Mein neuestes Werk erscheint im Oktober 2016 und beschäftigt sich so wie mein Erstling mit den Raunächten. "Mein Raunachtstagebuch" ist ein kreatives Begleitbuch zu den zwölf heiligen Nächten im Jahr und lädt dazu ein, selbst Tagebuch zu führen. Das Buch gibt Anregungen, wie man die Raunächte so gut wie möglich nutzen kann, um sich selbst wieder näher – und damit verbunden – zur Ruhe zu kommen. Jahresrückblick, Jahresausblick, Räuchern, Traumdeutung und Orakel: „Mein Raunächtetagebuch“ bietet einen liebevollen Leitfaden dazu. Innenschau und Kreativität sind eng miteinander verbunden. Deshalb findet sich in jedem Kapitel ein zum Tagesthema passendes Ausmalbild. Verbunden mit den eigenen Eintragungen gestalten die Leserinnen und Leser ihr ganz persönliches Raunächtetagebuch. Ein besonderes Buch für Menschen, die „ihre“ Raunächte selbst gestalten möchten um sich damit noch intensiver auf die zwölf heiligen Nächte im Jahr einlassen zu können.

Nähere Infos und Möglichkeiten zur Vorbestellung auch unter  https://www.pustet.at/Mein-Raunaechtetagebuch_29_p446.html 

 



Meine Märchen in Buchform: 2012 ist mein erstes Märchenbuch für Erwachsene "Raunächte erzählen" im Salzburger Anton Pustet Verlag erschienen. Und 2013 kam mein zweites Märchenbuch "Mondnächte erzählen" auf den Markt. 2014 ist mein drittes Buch erschienen. Das Lese- und Märchenbuch "Adventkalender erzählen" lädt dazu ein, sich mit besinnlic. hen Geschichte auf Weihnachten einzustimmen. Mitte November 2015 erschien mein Gute-Nacht-Geschichtenbuch für Erwachsene mit dem Titel "Schäfchen (er)zählen". 

Alle meine Bücher sind auch als ebook erhätlich! 


Und noch ein Tipp von der Märchenfee: Sich gegenseitig Geschichten vorzulesen, tut auch den Erwachsenen gut! Einfach einmal ausprobieren! Und wer mit einer liebevolle Gute-Nacht-Geschichte in den Schlaf gelesen wird, der träumt besonders süß!  

Eure Märchenfee***


 




Auch noch interessant:

  • Mein Text "Der Kopfsurfer" fand Aufnahme im literarischen Jahrbuch der Stadt Linz "Facetten 2015". 
  • Ich bin auch Autorin der www.geschichtenbox.com, ein Vorleseprojekt, das von Folke Tegetthoff ins Leben gerufen wurde. 
  • Auf meiner Homepage gibt es auch Hörproben

 

Die Märchenfee auf Twitter und Facebook: